Bewerbung - Pflegefachhelfer/in

Hier finden Sie alle Informationen rund um die Bewerbung für die Pflegefachhelferausbildung

Die Ausbildung zur/m Pflegefachhelfer - wie die Krankenpflegehilfe derzeit heißt - beginnt ab 2020 immer zum 1. September eines Jahres, wobei der offizielle Bewerbungsstart ca. ein Jahr vor Ausbildungsbeginn liegt.

Wir wünschen uns freundliche Persönlichkeiten mit hoher Motivation zum Erlernen des Berufes, die Freude am Umgang mit Menschen haben und natürlich selbst gesundheitlich & psychisch für den Beruf der/des Pflegefachhelfer/in geeignet sind. Nach erfolgreichem Abschluss dieser 1jährigen Ausbildung können Sie entweder in unserem Klinikverbund als Pflegefachhelfer/in arbeiten oder die 3jährige Ausbildung zur/zum examinierten Gesundheits- & Krankenpfleger/in in unserer Berufsfachschule für Krankenpflege in Kaufbeuren anschließen.

Theoretischer & praktischer Unterricht

Unsere Schulräume für die theoretische Krankenpflegehilfeausbildung befinden sich ...

... Schrannenstraße 10, 86807 Buchloe.

Die praktischen Einsätze finden statt in den Kliniken Buchloe, Kaufbeuren & Füssen - je nach Absprache mit der Schule.

 

Vergütung

Die Kliniken OAL-KF bezahlen im Monat derzeit 800,65 €.

 

Das müssen Sie für eine erfolgreiche Bewerbung als Voraussetzung mitbringen:

  • Mindestalter 16 Jahre
  • Hauptschulabschluß oder gleichwertige Schulbildung
  • ... oder eine abgeschlossene Berufsausbildung

 

Für eine vollständige und aussagekräftige Bewerbung benötigen wir:

» Lichtbild
» Tabellarischer Lebenslauf
» Nachweis über Schul-, Ausbildungs- bzw. Berufsabschluss
» Soweit zutreffend: Nachweis über Praktika bzw. Berufstätigkeit

 

Für Bewerber mit ausländischer Staatsangehörigkeit:

» Fügen Sie der Bewerbung bitte Ihre gültige Arbeits- und Aufenthaltserlaubnis bei
» Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Zeugnisse von der Zeugnisanerkennungsstelle genehmigt sind

Hierzu hilfreiche Links:

Infoportal zu ausländischen Bildungsabschlüssen: https://anabin.kmk.org/anabin.html

Dolmetscher- und Übersetzerdatenbank: http://www.justiz-dolmetscher.de/

Allgemeinbildende Schulabschlüsse - Anerkennung, Merkblätter & Antragsformulare: http://www.las-bayern.de/allgS.html

Ansprechpartner & Infoblätter Zeugnisanerkennungsstelle Gunzenhausen: http://www.las-bayern.de/schulB.html

Seit 01.08.2019 zuständige Stelle für Zeugnisanerkennungen: http://www.las-bayern.de/ZAST.html

 

Ihre klassischen schriftlichen Bewerbungen richten Sie bitte an:

Berufsfachschule für Krankenpflegehilfe Buchloe
der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren
Schrannenstraße 10
86807 Buchloe

 

AZAV-Zertifizierung

Interessant für alle die als Quereinsteiger aus anderen oder Gesundheitsberufen eine Ausbildung zur/m Pflegefachfrau/-mann machen wollen und sich es aus finanziellen Gründen nicht einfach so leisten können.

Erkundigen Sie sich bei dem für Sie zuständigen Arbeitsamt nach der Förderung der 3jährigen Ausbildung an einer AZAV-zertifizierten Schule wie unserer.

 

Ihre Online-Bewerbung:

Trauen Sie sich! Sie können sich ab sofort auch online an unserer Schule bewerben. Dafür senden Sie uns bitte als Word-Datei ein aussagekräftiges Bewerbungsanschreiben zu, füllen den beigefügten Fragebogen aus, speichern ihn als PDF-Datei auf Ihrem Desktop und senden ihn zusammen mit Ihren eingescannten Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, ... als PDF-Datei) an folgende E-mail-Adresse: krankenpflegeschule@kliniken-oal-kf.de.

Bitte beachten Sie dabei - die versandte Datei darf nicht mehr als 2 MB haben - d.h., Ihre eingescannten Zeugnisse sollten Sie entweder mit Hilfe eines geeigneten Bildbearbeitungsprogramms - wie z.B. Photoshop - verkleinern, falls Ihre gesamte Datei auch als PDF-Datei sonst noch zu groß wäre. Natürlich sollen Sie dann bei einem etwaigen Vorstellungsgespräch die Zeugnisse im Original dabei haben. Wir bitten Sie sich an diese Vorgaben zu halten. Eine Bearbeitung Ihrer Bewerbungsunterlagen verzögert sich ansonsten.