Unsere Ausbildungsziele ...

... sind stark beeinflusst von zwei Entwicklungsströmen. Die Entwicklung der Pflege an sich, weg von rein krankenpflegerischen Aufgaben hin zu den Tätigkeitsfeldern Gesundheitserhaltung und -bildung und von den demographischen und gesellschaftlichen Veränderungen.

So wird von angehenden Pflegekräften erwartet, sich als empathische Personen in die Patientenarbeit einzubringen und die Bedürfnisse des kranken Menschen zu erfassen und entsprechend darauf einzugehen. Aus diesem Grund beteiligt sich unsere Berufsfachschule aktiv bei der Einführung des humanistisch geprägten Pflegemodells von Dr. Silvia Käppeli im Klinikverbund Ostallgäu-Kaufbeuren, weil es unseren Grundvorstellungen in besonderem Maße entspricht.